Planung/Umsetzung

Während der Rasen und die Terrasse bei der Planung des Grundstücks zur „Grundausstattung“ gehören, machen ein schön angelegter Gartenteich und ein zum neuen Eigenheim passender Carport richtig was her. Sei es ein naturnaher Teich mit Pflanzen und Fischen oder sogar ein Badeteich, der im Sommer erfrischende Kühle verspricht. Immer schafft ein Gewässer im Garten ein Höchstmaß an Individualität und Wohlfühlatmosphäre.

Im Gegensatz dazu wünscht sich mancher Autobesitzer, dass sein treuer Weggefährte nicht nass wird oder bei einem Hagelschauer sogar Schäden davonträgt. Ein modern designter Carport oder sogar eine Garage erfüllen diesen Wunsch im Handumdrehen. Grundsätzlich sollten Stellplätze für Autos schon vor dem Hausbau bei der Grundstücksplanung berücksichtig werden – auch wenn Besuch kommt und mal mehr Autos untergebracht werden müssen. Richtig geplant wird das Grundstück diese Herausforderung problemlos bewältigen. Und auf der großen Terrasse und dem liebevoll angelegten Garten fühlen sich alle Besucher dann garantiert pudelwohl.

Noch ein Tipp:

Tierliebhaber sollten beim Planen ihres Grundstücks auch an vierbeinige Familienmitglieder denken. Denn auch Hunde und Katzen mögen Auslauf im eigenen Garten sehr gerne. Eine Hecke oder ein Zaun grenzen das Grundstück ein und ermöglichen dem Hund damit Erkundungstouren auf eigene Pfote.